Tannen


Tannen
m. CZ
Jedlová (u Varnsdorfu)

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tannen — Weiß Tanne (Abies alba) Systematik Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Tannen — Tannen, adj. & adv. aus dem Holze der Tanne bereitet. Tannene Breter. In der Deutschen Bibel lautet es tännen, welche Form aber im Hochdeutschen ungewöhnlich ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tannen [1] — Tannen (Nußfarren), 13. Zunft der 3. Klasse (Drosselpflanzen) in Okens Pflanzensystem …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tannen [2] — Tannen, mit Lohe gerben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tannen — Fro Tannen, fro andern. – Bueren, 470; Hauskalender, III. Für dies mir völlig unverständliche Sprichwort, das sich in den genannten Quellenschriften genau so findet, habe ich nirgend eine Erklärung erlangen können. Von Lübben, der diese Sammlung… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • tannen — tạn|nen 〈Adj.; selten〉 aus Tannenholz * * * tạn|nen <Adj.> [mhd. tennen, tennīn]: aus Tannenholz bestehend: e Pfähle. * * * 1tạn|nen <Adj.> [mhd. tennen, tennīn]: aus Tannenholz bestehend: Jack schoss in den Keller und kam mit… …   Universal-Lexikon

  • tannen — dänne …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • tannen — tạn|nen (aus Tannenholz) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Tannen (Begriffsklärung) — Tannen bezeichnet eine Gattung von Nadelbäumen in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae); siehe Tannen ein Waldrücken im Hamburger Stadtteil Lohbrügge; siehe Sander Tannen weitläufiges Parkgelände im Norden von Uetersen in Schleswig Holstein; …   Deutsch Wikipedia

  • Tannen-Bärlapp — Tannenbärlapp Tannenbärlapp (Huperzia selago) Systematik Überabteilung: Gefäßsporenpflanzen (Pteridophyta) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.